Opiskella ahkerasti Virossa- Study hard in Estionia

11April2013

Sitzen gerade auf dem Hotelzimmer in Tartu. (Estonia)

Sind am Montag mit der Fh nach Estland gefahren. Zunächst mit dem Zug nach Helsinki, dann mit der Fähre nach Tallinn und dann mit dem Bus nach Tartu (Gut, dass wir Zug, Fähre und Bus fahren mittlerweile perfektioniert haben)

Das Beste an Estland ist, es ist GÜNSTIG!!!
Alkohol ist sogar teilweise günstiger als in Deutschland. Auch alles andere ist erschwinglich...da kostet ne Mascara mal nicht 25 Euro oder ein Bier (0,33l)  6 Euro.

Wir befinden uns in der zweitgrößten Stadt in Estland: Tartu. Tartu hat ca.100.000 Einwohner. Es ist 2,5 Stunden von Tallinn entfernt. Eine kleine aber sehr moderne Stadt.

Hier studieren wir an der Tartu University of Applied Sciences...eigentlich ist das meiste ziemlich ähnlich zu Finnland. Temperaturen, Umgebung, Lehrstil, Sprache, usw. Die Menschen hier sind jedoch zurückhaltender und unfreundlicher als die Finnen. Gegrüßt wird hier gar nicht und das Konzept "Der Kunde ist König" haben die hier auch nicht verstanden. Dafür gibt es überall, wirklich ÜBERALL, Internet. Sogar die Busse sind damit ausgestattet.

Estland ist wirklich ein tolles Land, vor allem Tallinn ist eine sehr schöne Stadt.

Grüße an Deutschland <3

Dominik und Josy

Fähre Tallinn Tallinn University Hotelzimmer Shopping Rathaus Botanischer Garten Slowakei, Tschechien und Deutschland in Tartu Alte Universität von Tartu Kriche Tartu Father and Son